Änderung der Wasserablesung und Wasserendabrechnung 2020

Das Gemeindeamt informiert hiermit über eine wichtige Änderung bei der heurigen Wasserablesung und der damit verbundenen Endabrechnung.

Bis jetzt wurden 4 Quartalsvorschreibungen pro Jahr ausgesendet, mit der letzten wurde jeweils der Wasser- als auch Kanalstand abgerechnet.

Aufgrund von Systemumstellungen des Abrechnungsprogrammes, werden die Wasserablesekarten ab 2020 zukünftig mit Ende November/Anfang Dezember versendet.

Der Ablesestichtag verändert sich dadurch von bisher 01.11. auf 31.12., somit erfolgt die Endabrechnung für Wasser und Kanal mit der 1. Quartalsvorschreibung im neuen Jahr 2021 und nicht wie gewohnt mit der 4. Quartalsvorschreibung 2020.

Im Zuge dessen wird auch nochmals informiert, dass die jährlichen Tauschvorgänge für alle 5 Jahre alten Wasserzähler vom Bauhof Team immer im Zeitraum Ende Februar – Anfang April durchgeführt werden.

Wir bitten um Berücksichtigung der Änderung.