Gemeinde Volders
05224/52311

Volders mobil

Volders mobil ist die bürgernahe Anlaufsstelle unserer Gemeinde für alle Fragen rund um klimafreundliches Verkehrsverhalten. Auf Volders mobil finden Sie Auskunft und Serviceleistungen zum öffentlichen Bus- und Bahnangebot, Tipps und Hinweise für RadfahrerInnen und FußgängerInnen sowie Informationen zum Sprit sparenden Autofahren.

Mobilitätsauskunft am Gemeindeamt   
Welche öffentlichen Verkehrsmittel fahren in der Früh Richtung Innsbruck? Wie komme ich auf schnellstem Weg nach Telfs? Herr Josef Krallinger steht Ihnen mit Fahrplanauskünften zum öffentlichen Verkehrsangebot – mit allen Abfahrtszeiten, Umsteigemöglichkeiten und Anschlüssen – persönlich oder unter Tel. +43 5224 52311-10 zur Verfügung. Der lokale Taschenfahrplan liegt im Meldeamt der Gemeinde Volders für Sie bereit.

Anrufsammeltaxi "Vol(l)Mobil"              
Seit September 2012 gibt es ein neues Mobilitätsangebot in Volders. Jeden Mittwoch werden Fahrten des Anrufsammeltaxis mit dem Namen "Vol(l)Mobil" zwischen Großvolderberg, Kleinvolderberg, Unterberg und Volders (Feuerwehrhalle und Johannesstube) und nach Wattens (Seniorenheim, Musikschule, Bahnhof) angeboten. In Wattens gibt es eine neue Haltestelle und zwar das Postamt.

Mehr Lebensqualität durch weniger Verkehr
Volders mobil will zum „Umsteigen“ anregen und auf die Vorteile klimafreundlicher Mobilität aufmerksam machen. Für Interessierte bietet das Land Tirol unter Tirol mobil eine Informationsplattform für umweltfreundliche Mobilität an. Ob zu Fuß, per Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Fahrgemeinschaft – jede/r kann einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Entlastung unserer Umwelt leisten.

Volders mobil wurde in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol, dem Land Tirol und dem Verkehrsverbund Tirol (VVT) erstellt. tirol.klimabuendnis.at

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK